Neue Intel Prozessoren (8. Gen) unterstützen Dolby Vision HDR & Dolby Atmos

0
Der Intel Core Prozessor (8. Generation) der U-Serie unterstützt Dolby Vision HDR und Dolby Atmos
Der Intel Core Prozessor (8. Generation) der U-Serie unterstützt Dolby Vision HDR und Dolby Atmos

Die neuen Intel Core Prozessoren der 8. Generation erlauben erstmals die Wiedergabe von 4K UHD Inhalten mit Dolby Vision HDR sowie dem objektbasierten Soundformat Dolby Atmos. 


Anzeige

Intel hat heute zwei neue Prozessor-Serien innerhalb der Intel Core Prozessor-Familie der 8. Generation vorgestellt: Die U-Serie (Whiskey Lake) und die Y-Serie (Amber Lake). Die Prozessoren sind auf Konnektivität optimiert und sollen in Laptops, 2-in-1-Geräten und Ultrabooks zum Einsatz kommen. Die interessanteren Features bringt auf jeden Fall die U-Serie (i7-8565U, i5-8265U, i3-8145U) mit sich. Die Prozessoren benötigen gerade einmal 15 Watt und liefern eine optimierte Performance für Mainstream-Laptops und Tablet-Notebook-Hybriden.

4K-Streaming mit Dolby Vision & Atmos

Das Thema Entertainment rückt mit der Intel Core U-Serie deutlich in den Vordergrund. Die integrierte GPU-Einheit ist nicht nur für Gaming geeignet, sondern ermöglicht auch Videodarstellungen der nächsten Generation. Mit integriertem Gigabit WiFi und LTE-Moden-Optionen können 4K Filme & Serien ohne lange Ladezeiten gestreamt werden. Intel zählt in seiner Pressemitteilung mehrere Streamingdienste auf, darunter auch Netflix und Amazon Prime Video.

Unterwegs hochwertige Inhalte mit Dolby Vision HDR und Atmos-Sound ansehen. Mit den neuen Intel Prozessoren kein Problem
Unterwegs hochwertige Inhalte mit Dolby Vision HDR und Atmos-Sound ansehen. Mit den neuen Intel Prozessoren kein Problem

Neben der vierfachen Full-HD Auflösung soll auch die das dynamische HDR-Format Dolby Vision und der immersive Dolby Atmos 3D-Sound für ein verbessertes Entertainment-Erlebnis sorgen. So muss man unterwegs nicht auf qualitativ hochwertigen Content verzichten. Und selbst wenn man das Ladekabel Zuhause vergessen hat: Die Intel-Prozessoren arbeiten so effizient, dass man seinen Laptop bis zu 16 Stunden am Stück nutzen kann. Da werden 1-2 Filme und ein paar Serien in 4K mit Dolby Vision sicherlich drin sein.

Ab Herbst verfügbar

Die neuen Intel Prozessoren der 8. Generation werden leider erst im Herbst 2018 den Herstellern zur Verfügung stehen. Laptops mit Dolby Vision und Dolby Atmos werden deshalb nicht vor Anfang/Mitte 2019 in den Handel kommen. Hoffentlich haben bis dahin Content-Anbieter wie Netflix oder Amazon Video ihre Schnittstellen soweit angepasst, dass die neuen Technologien auch auf den neuen Laptops genutzt werden können.

Neue Intel Prozessoren (8. Gen) unterstützen Dolby Vision HDR & Dolby Atmos
5 (100%) 7 Bewertung[en]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here